Kalzium im Alltag

Ein unersetzlicher Rohstoff

Bei der Zuckerherstellung wird Kalk zur Aufnahme von Schadstoffen verwendet

Hochwertiger Stein aus userem Werk in Miedzianka/PL wird in der Zuckerindustrie bei der Zuckerherstellung verwendet. Der Kalkstein wird zu gebranntem Kalk und Kohlendioxid verbrannt.

Beide Kalksteinabbauprodukte werden zur Gewinnung von reiner Saccharose verwendet. Der nach der Hydratation verbrannte Kalk bildet eine Kalkmilch, die zur Reinigung der flüssigen Zuckermelasse verwendet wird.

Die in der Melasse enthaltenen Kolloide werden in einem alkalischen Medium ausgefällt. Der so gereinigte Saft ist gesättigt.

Bei diesem Verfahren wird Kohlendioxid in die durch Brennen gewonnene Lösung eingespritzt, um die Nichtzuckerstoffe und den übrigen Kalk zu entfernen.

Nordkalk ein Branchenführer

Nordkalk ist ein führender nordeuropäischer Anbieter von kalksteinbasierenden Lösungen und Produkten. Wir liefern die Rohstoffe für viele Industriezweige und sorgen mit unseren Lösungen für saubere Luft, sauberes Wasser und fruchtbaren Boden.